Alpencross Pfunderer Joch | Karerpass

Alpencross Tag 5 Karerpass

Valonga - Karerpass - Pampeago - Cavalese

37 km / 1200 hm

Weil wir gestern abend schon so hoch über Vigo di Fassa raus gefahren sind, haben wir heute nur mehr 400 hm zum Karerpass. Nach dem Karersee und dem Karerpass verlassen wir links die Hauptstraße und nehmen den Weg 8, den Tempelweg nach Obereggen. Der Tempelweg führt breit angelegt durch Waldgebiet und wir kommen schnell voran. Am Bewallerhof verfahren wir uns kurz, nehmen den Weg 0. Wie gesagt, eine Nullnummer.
Von unzähligen Fliegen verfolgt kommen wir dann doch noch nach Obereggen. Weiter gehts mit unseren MTB über eine Skipiste bergauf zur Epircher Laner Alm, wo wir nicht nur unsere Trinkflaschen wieder auffüllen. Über das Reiterjoch und die Zischgalm erreichen wir Pampeago. In Stava finden wir den Weg nach Varena erst nach einigem Suchen.

Weil es mit dem Karerpass so schnell ging heute morgen sind wir recht früh darn. Wir überlegen kurz, ob wir unsere Alpencross Planung umschmeißen und die heutige Tour noch verlängern sollten? Das würde heißen, den Manghenpass noch anzugehen. Den Manghenpass bei fast 40° in der Sonne? Nein, wir nehmen lieber unsere gebuchte Albergo Dolomiti in Cavalese in Anspruch und legen eine größere Verschnaufpause in der Unterkunft ein.
Und wir feiern am Abend etwas länger...

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!