AlpenX Ischgl | Passo Bregn da Ors

AlpenX Tag 5 Passo Bregn da Ors

Dimaro - Madonna d. C. - P. Bregn d Ors - Stenico - Rivan

72 km / 2270 hm

Volles AlpenX Programm, wieder mal.
Wir haben heute drei Hügel zu bezwingen. Der erste, rauf nach Madonna di Campiglio, knapp 900 hm sind ja nicht so der Hit. Wenig Landschaft, viele Bäume. Hügel Nummer zwei, von der Malga Vallesinella über den Lago Valagola rauf zum Passo Bregna de l´Ors. Hier merke ich, dass man zu einem See auch rauf fahren kann. Es gibt hier traumhafte Blicke auf die Berge der Brenta. Der Passo Bregna de l´Ors ist auf einem steilen Pfad über grüne Wiesen zu erreichen. Auch auf der Passhöhe läßt es sich gut im hohen Gras aushalten.
Bevor Martin und ich den dritten Hügel des heutigen Tages (und den letzten des AlpenX Ischgl) erreichen, müssen wir noch durch das heiße Stenico, Ponte Arche, Campo Lomaso und Dasindo. Mein HAC4 zeigt hier zwischendurch 41°C an. Die Sonne brennt hier von oben und wird vom Asphalt reflektiert. Wir sind uns sicher, hier keine Halsschmerzen zu bekommen. Wir folgen dann dem Radweg durchs Val Lomasone und Val di S. Pietro und stehen vor unserem dritten Hügel. Hier wird dann wieder geschoben und getragen.
Es tut weh, so kurz vorm Ziel nochmal diese Schinderei mitmachen zu müßen. Ein enger Pfad windet sich bergwärts. Wir wuchten unsere Bikes ein letztes Mal über Steine und Stufen. Danach wird es zwar fahrbar, es geht aber immer noch bergauf. Wir bewegen uns in einer Höhe von gut 800m. Der Lago liegt auf ca. 50 m, soweit ich weiß. Vor jeder Kurve denke ich, jetzt muss es dann mal bergab gehen. Aber das dauert. Dann ist es doch soweit. Nach einem letzten Anstieg den ich im Wiegetritt nehmen muss, sehen wir zwischen Bäume hindurch den Lago di Garda.

Es geht bergab. Martin und ich schießen durch Tenno und andere Bergdörfer. Ich bekomme Gänsehaut, obwohl es knapp 40°C warm ist. Wir haben es geschafft. Kaputt, ausgelutscht aber glücklich rollen wir in Riva del Garda ein. Wir genießen als erstes einen Eisbecher, ungeduscht, in unserer Stammeisdiele vom letzten Jahr. Dann feiern wir mit Becks aus der Dose aufm Hotelbalkon unsere AlpenX Finisherparty. Die Erlebnisse, Strapazen und Glücksgefühle der letzten fünf Tage lassen wir dabei Revüe passieren. Abends ziehen wir nochmal los. Erst an den See, dann in n paar Pizzerias. Prost Lago...

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!