AlpenX Oberstdorf | Val Rendena

AlpenX Tag 6 Val Rendena

Dimaro - Madonna di Campiglio - Pinzolo - Val Rendena - Tione di Trento - Passo Duron - Cavrasto - Lago di Tenno - Riva del Garda - Torbole

76 km / 1560 hm

Es ist wieder soweit.
Badeausflug ist angesagt. Ich will an den See! 76 km trennen mich noch vom Gardasee. Mein Ziel ist es, um 15:00 Uhr meinen geschundenen Körper im Lago di Garda abzukühlen. Das ist zu schaffen.

Beim Anstieg von Dimaro nach Madonna di Campiglio kenne ich eh schon jeden Baum. Ich bin da 2007 und 2010 schon hoch. Jetzt also das dritte mal... Von Madonna nach Torbole wähle ich den absoluten Chickenway durchs Val Rendena. Auf diesem Weg sind es nur mehr um die 600 Höhenmeter. Lustig ist folgendes. Beim Abendessen in Dimaro oder Madonna trefffe ich ja jedesmal Alpencrosser. Man kommt ins Gespräch und redet darüber, wie es am nächsten Tag weiter geht. Bisher hat sich immer einer gefunden, der sich für meinen Chickenway interessiert, sich die Strecke beschreiben oder sogar in die Landkarte einzeichnen lässt und am nächsten Tag diese Variante fahren möchte. Logisch dass es gestern auch so war...
Vielleicht sollte ich diese Strecke nach mir benennen und ein Buch darüber schreiben...? Den Lago di Val Agola und den Passo Bregn da lOrs kenne ich schon. Am letzten Tag meines AlpenX ist mein Bedarf an MTB Trails gedeckt. Landschaftlich habe ich schon sehr viele neue Eindrücke mitnehmen können. So ist es für mich kein großer Verlust, durch das relativ unspektakuläre Val Rendena zügig nach Torbole zu kommen.

Kurz nach 15:00 Uhr bin ich dann in Torbole. Ich habe es geschafft, mit meinem MTB von Deutschland, durch Österreich, durch die Schweiz, nach Italien, über die großen Berge zu radeln. Ich bin einfach nur zufrieden.

GPS Download

GPS-Download Downloads: 715

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!