MTB Tour | Blindsee Trail

Blindsee Trail


04.08.2015

Lermoos - Grubigalm - Weg Nr. 14 Adlerweg - Blindsee - Mittersee - Weißensee - Waldhaus Talblick - Biberwier - Lermoos

23 km / 820 hm

Es ist der zweite Ferientag, Jonas radelt mit mir den Blindseetrail, perfekt.

Nach drei Stunden Autofahrt parken wir in Lermoos an der Grubigsteinbahn. Wir machen unsere Drahtesel und Rucksäcke fertig und schon gehts los. Erst durch den Ort, an einigen noblen Hotels vorbei und dann auf Asphalt Richtung Mittelstation der Seilbahn. Die schmale Straße zieht sich in die Länge, ist aber immer angenehm zu fahren, sie führt Jonas und mich in langen Serpentinen nach oben. Kurz vor der Mittelstation geht unsere Route in eine Forststraße über. Darauf haben wir gewartet, dass wir unsere Bikes hören können...
Es ist schon am frühen Vormittag sehr warm, so dass wir anfangs doch recht viele Pausen einlegen. Wir teilen uns unsere Kräfte ein und finden unseren Rhythmus... Nach zwei Stunden haben wir die 700 Höhenmeter absolviert. Jonas und sein Gefolge biken an der Grubigalm vorbei, welche leider geschlossen hat. Nach einem letzten Uphill von etwa 50 Höhenmetern auf einem Karrenweg sind wir kurz darauf am Einstieg zum Blindseetrail.

"Mach mal Pause." denken wir uns und sitzen mit drei anderen Mountainbikern im Schatten der Bäume. Die Lange Abfahrt zum Blindsee vor uns haben wir hier oben alle Zeit der Welt. Los gehts... Der Trail ist eigentlich nicht so schwer. Nur an einigen Stellen zwingt er uns aus dem Sattel. Mit tiefen, groben Schotter und engen Spitzkehren die zusätzlich noch mit hohen Stufen gewürzt sind, finde ich den Trail absolut gardaseeig. Beim Schieben bleibt uns immer noch der herrliche Ausblick auf den See, die Zugspitze und die Mieminger Kette... Obwohl, durchfahren zu können wäre auch cool. Egal. Am idylisch gelegenen Blindsee machen Jonas und ich einen längeren Zwischenstopp. Wir schaun nach, ob im Blindsee noch Wasser ist. Ja, ist. Der Rest der Tour ist schnell erzählt. Wir schieben noch circa 50 Höhenmeter vom Blindsee weg bevor wir zum Mittersee rollen können. ..

Half Width (Last)

Am Weißensee erzähle ich voller Stolz, dass ich hier schon zwei mal auf AlpenX-Tour vorbei gekommen bin, was Jonas recht gelassen entgegen nimmt.
Anschließend holen wir uns eine Portion Kasnocken und eisgekühlten Almdudler am Waldhaus Talblick ab, was noch mal knapp 100 Höhenmeter bedeutet. Auf der Freeridestrecke die vom der Sunnalm runter führt reiten wir runter nach Biberwier. Von dort aus gehts über grüne Wiesen nach Lermoos.

Wenn Jonas mit mir radelt ist es immer etwas Besonderes, so auch heute.

GPS-Download

GPS Downloads: 524

meine Bewertung der Tour

  • Spass
    Punkte
  • Landschaft
    Punkte
  • Kondition
    Punkte
  • Fahrtechnik
    Punkte

AlpenX-XL Kommentare

Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!