Vilnöss Runde MTB Tour

Vilnöss Runde

08.08.2010

Vilnoess - Jochhöfe - Koll - Aferer Tal - Würzjochstraße - Russis Kreuz - Vilnösstal
- St. Magdalena - Vilnöss

21 km / 780 hm

Endlich Urlaub, zusammen mit der Familie. Wie schon im letzten Jahr verbringen Sabine, Jonas und ich ein paar ruhige Tage in Brixen/Südtirol.
Neben shoppen, Baden und Faulenzen stehen natürlich auch ein paar kleine Mountainbike Touren auf dem Programm.

Als ersten Startort peilen wir heute das Vilnösstal an und biken hier ins Grüne. Naja, wenn sich Vilnöss mit seinen postkartengleichen Almwiesen auch von seiner grünen Seite zeigt, so ganz richtig ist die simple Bezeichnung "ins Grüne biken" doch nicht. Das merken wir gleich wie es auf einem Kreuzweg recht steil aus Vilnöss raus geht.
Mit ein paar Pausen kommen wir gut weiter. Der Weg wird ab der herrlich gelegenen Kirche von St. Jakob auch wieder humaner, als weitere Motivation dienen uns die bekannten Geislerspitzen, die wir ständig vor unseren Nasen haben. Nach der Ortschaft Koll verlassen wir das Vilnöss Tal, auf einem Forstweg strampeln wir rüber ins Aferer Tal. Wir verlieren keine Höhenmeter, bleiben oben am Hang und folgen paralell der Alpencross-Transitstrecke, welche von Albeins am Aferer Bach entlang zur Würzjochstraße rauf geht. Letztes Jahr bin ich mit Martin da unten lang geradelt, heute bin ich mit Sabine und Jonas 300 Höhenmeter weiter heroben unterwegs...

Knapp fünf Kilometer weiter ist es dann soweit. Wie wir mit unseren Mountainbikesin die Würzjochstraße einbiegen, erkläre ich meinen Beiden voller Stolz, dass ich hier schon mal war. Sie sind tief beeindruckt, oder verarschen mich und tun nur so?

Wie dem auch sei, nach circa 100 Höhenmeter auf heißem Würzjochstraßenasphalt haben wir es geschafft, es geht nicht mehr bergauf. Das ist gut...
Am Russis Kreuz machen wir ein kurzes Fotoshooting uns stürzen uns dann hinab nach St. Magdalena. Erst auf der Würzjochstraße, dann auf dem steilen, grobschotterigen Weg Nr. 11. Dass ich hier schon mal runter gedonnert bin, erspare ich mir zu erwähnen...

Half Width (Last)

Kurz vor St. Magdalena freuen sich Sabine und Jonas, als ich ihnen vorschlage an einem absoluten Logenplatz eine Pause zu machen. Die beiden feiern mit mir oberhalb St. Magdalena eine AlpenX 2009 Revival-Party. Jetzt hören sie mir doch zu, wie ich ihnen erzähle, dass ich hier schon mal war. Im Gras sitzend, schweifen unsere Blicke über das kleine Örtchen St. Magdalena, über satte, grüne Wiesen hinüber zu den einmalig schönen Geislerspitzen.

Die zurück gelegten 780 Höhenmeter schlauchen Sabine und Jonas ein wenig, sie sind vielleicht ein bisschen kaputt, aber glücklich und zufrieden mit ihrer erbrachten Leistung. Zu Recht.
Der weitere Weg zum Auto in Vilnöss ist wellness. Bergab rollen wir durchs Vilnösser Tal.

GPS-Download

GPS-Download Downloads: 972

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!