Roatbrunn Trail | TrailX

Roatbrunn Trail | TrailX

Roatbrunn Trail | TrailX Tag 4
10.08.2017

Goldrain - Martelltal - Premstlhof - Göflaner Scharte - Kreuzjöchl - Holy Hansen Trail - Goldrain


12 km / 1150 Tiefenmeter

Mit dem Roatbrunn Trail nehmen Jonas und ich einen weiteren Trail aus dem umfangreichen Trailnetz des Vinschgaus unter unsere Stollen. Jonas favorisiert zwar den Holy Hansen doch ich möchte gerne etwas Neues aus dem Vinschgauer Trailnetz kennen lernen.

Wer bringt uns nach oben? Michi´s Bikeshuttle.
Der Roatbrunn Trail ist im oberen Bereich einfach zu fahren. Teilweise geht es auf sehr langen Zubringern zu den einzelnen Trailsequenzen. Da kommt schon mal die Frage auf, "Wo istn eigentlich der Trail, ist ja nur Forststraße hier?" Es beschleicht mich das Gefühl, Jonas hat Recht, wir hätten den Holy Hansen fahren sollen.

Je weiter wir runter kommen, desto technischer, steiler und anspruchsvoller wird der Roatbrunn Trail. Der Trail kreuzt hin und wieder den "4 gewinnt Trail". Jetzt ist der Roatbrunn so, wie wir ihn uns gewünscht haben, auf S2 Niveau. Eine besondere Schlüsselstelle wiederhole ich 2 mal. Leider erfolglos. Bei der dritten Wiederholung knalle ich die Gabel meines neuen Bikes frontal gegen einen Felsen. "Schei...!!!"
Kurz ist die Luft raus. Gott sei Dank nicht aus der Gabel, sondern bei mir. Defensiver gehts dann weiter, mit einem unschönen Andenken in der Lackierung meiner Pike. Mein Gefühl beschleicht mich nicht mehr, es ist Tatsache, wir hätten den Holy Hansi fahren sollen.

Half Width (Last)

Der Roatbrunn Trail und der Holy Hansen unterscheiden sich sehr stark voneinander. Der Roatbrunn ist phasenweise Forststrasse, das gibts beim Hansen nicht. Der Roatbrunn hat mehrere S2 Passagen die recht plötzlich auftreten. Der Holy Hansen steigert sich von Sequenz zu Sequenz gleichmäßig und ist total flüssig zu fahren.

Wie wir in Latsch einrollen, sind wir froh diesen hackeligen Trail geschafft zu haben. Ein wenig kaputt radeln wir zurück nach Goldrain.
Hier duschen wir uns trocken, ziehn uns um und starten zufrieden die Heimfahrt. Unsere TrailX Tage waren ein Erfolg in jeder Hinsicht, das sollten wir wieder machen...

GPS-Download

GPS-Download Downloads: 14

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!