Plose und Schatzerhütte MTB Tour

Plose und Schatzerhütte

14.08.2009

Plose Bergbahn - Schihütte - Schatzerhütte - Schihütte - Afers - Plose Bergbahn Talstation

21 km / 200 hm

Wir wollen heute hoch hinaus, viel tolle Landschaft sehn, auf interessanten aber fahrbaren Wegen fahren und nicht allzuviel bergauf treten.

Hm, gar nicht so einfach, eine Tour zu finden, die den Ansprüchen von Sabine und Jonas gerecht wird.
Hoch hinaus kommen wir mit der Plose Bergbahn. Als tolle Landschaft dienen die Dolomitenzacken des Peitlerkofel (2875 m) und der Aferer Geisler.
Der Weg Nr. 17 von der Plose Bergstation zur Schihütte runter ist ein schmaler Trail, mit Wurzeln und Steinen verläuft er zuerst am Hang entlang, dann bergab durch einen Zirbenwald. Von der Schihütte bis zur Schatzerhütte (2004 m) geht es auf einem gut zu fahrenden Versorgungsweg nur 100 Höhenmeter bergauf, Dolomitenblicke sind inclusive. Die urige Schatzerhütte ist eingebettet in die phantastische Kulisse der Aferer Geisler und des Peitlerkofels, dem nordwestlichsten Berg der Dolomiten.
Der Weg zurück führt ständig bergab, bis zum Auto an der Plose Bergbahn. Ich denke, das ist die passende Familientour. :-)

Fazit: Eine Familienurlaubstour. Auf einer Höhe von gut 2000 m läßt es sich gut biken. Die Wege sind ein klein wenig anspruchsvoll für Sabine und Jonas. Gerade recht. Die Schatzerhütte, mit den phänomenalen Blicken auf die Aferer Almen, den Peitlerkofel und die Aferer Geisler ist ein lohnendes Ziel...

Was wollen wir mehr?

Half Width (Last)

GPS-Download

GPS Downloads: 1190

meine Bewertung der Tour

  • Spass
    Punkte
  • Landschaft
    Punkte
  • Kondition
    Punkte
  • Fahrtechnik
    Punkte

AlpenX-XL Kommentare

Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!