Jaufenpass Trail MTB Tour

Jaufenpass Trail

20.07.2014

St. Leonhard - Jaufenpass - Jaufenpass Trail - St. Leonhard

13 km / 1400 Tiefenmeter

Wo wollen wir heute mit den Jungs Mountainbiken?
Um 20:00 Uhr wollen wir zuhause sein, also sollten wir am frühen Nachmittag aus Südtirol abrauschen. Wir wollen keine Zeit mehr mit uphill vergeuden, wir wollen möglichst schnell downhillen...

Bei der Anfahrt zum Jaufenpass Trail ordern wir telefonisch einen Taxi Service der uns Fünf, plus unsere Mountainbikes, zum Jaufenpass hoch bringt. Taxi Wilhelm Ehrenreich (taxi.free.willi@gmail.com / Tel. +393481904694) bringt uns am Sonntag Vormittag ruck zuck auf den Jaufenpass rauf. Von diesem bin ich 2010 beim AlpenX auf einem recht schönen Trail runter, nach St. Leonhard i. Passeier. Und dieser Trail ist es wert, wiederholt zu werden.

Der Jaufenpass ist oben mittlerweile mit Wolken verhangen. Kein Problem, Tim und Jonas haben auch Spass daran, die ersten 200 Höhenmeter auf der Passstraße zu vernichten. Und dann gehts rein in den Trail. Im oberen Bereich eigentlich immer in der Trasse der Stromleitung entlang, poltern wir nach unten. Erst über hügelige, grüne Almen, später sausteil in Serpentinen durch den Wald.
Mit dem Hintern übern Hinterreifen ist alles zu bewältigen. Je weiter wir runterkommen desto flowiger wird der Trail. Es geht im mittleren Abschnitt über sanfte Wiesen und auch asphaltierte Wege. Ein kurzer Gegenanstieg auf schmalem, ausgesetztem Wandersteig und weiter gehts.
Hier lag doch 2010 irgendwo die Schlange quer über den Weg?
Die letzten Höhenmeter schießen wir dann in Motorradfahrermanier auf der Straße runter. Und wieder ziert ein breites Grinsen unsere Gesichter als wir in St. Leonhard bei unserem Auto ankommen.
Jetzt können wir zufrieden nach Hause fahren.
Das Bike-Wochenende war Hammer.

Half Width (Last)

GPS-Download

GPS-Download Downloads: 533

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!