Holy Hansen Trail | MTB Tour

Holy Hansen Trail


07.08.2016

Goldrain - Bikeshuttle - Holy Hansen Trail - Göflan - Bikeshuttle - Holy Hansen Trail - Göflan - Goldrain

2 x 7,5 km / 950 Tiefenmeter

Trail Tage im Vinschgau sind angesagt. Mit dabei, sind Jonas und Andy.

Zum Eingewöhnen biken wir heute den Holy Hansen Trail, morgen wirds hochalpin.
Der Holy Hansen Trail, Mutter aller Vinschgau Trails, war ursprünglich ein Wanderweg der sehr stark von Mountainbikern in Anspruch genommen wurde. Weil Mountainbiker rasant über den 17er Trail heizten und es so früher oder später zu Unfällen kommen könnte, da dieser Trail mehrmals im rechten Winkel über die Asphaltstraße führte, entschlossen sich die Verantwortlichen alle Mountainbiker umzulenken. Im Frühjahr 2014 legten wochenlang durchschnittlich sieben Mann mit Minibagger, Kettensäge und jeder Menge Handarbeit den 60 bis 80 cm breiten Naturtrail an, speziell für Mountainbiker. Seit dem laden 7,5 Kilometer Trail abfahrtsorientierte Mountainbiker zu einem Ritt über 950 Tiefenmeter ein.
Wir drei folgen dieser Einladung.

Michi Schönthaler mit seinem Team von www.mobil-car.com ist für uns der Bikeshuttle Nummer Eins im Vinschgau. Mit ihm haben wir schon im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Zu fairen Preisen bringt Michi uns sehr flexibel rauf bis kurz vorm Haslhof. Ein Empfehlung!

Wir treten die paar Höhenmeter, kommen dabei ein wenig auf Betriebstemperatur und schon geht die Gaudi los. Im oberen Teil ist der Heilige Trail purer Flow. In weiten Kurven führt uns der natürlich wirkende Trail wellig durch den Wald. Wir drei grinsen übers ganze Gesicht wie wir uns in die leicht zu fahrenden Anlieger legen. Durch das Wechselspiel aus Licht und Schatten, die Beschleunigung der offenen Bremse und den gekonnt ins Gelände gelegte Wegverlauf geraten wir in einen Tunnel.

 

 

Half Width (Last)

Links und rechts vom Trail nehmen wir nichts wahr. Für uns gibt es nur erdige Abschnitte, kleine Senken, Gegenanstiege, Wurzeln und Steine.
Im mittleren Abschnitt des Holy Hansen Trail nehmen wir das Tempo raus, suchen uns in steilen, technisch schwierigen Sequenzen die fahrbare Spur. Ein oder zwei mal müßen wir absteigen. Ein oder zwei mal steigen wir ab ohne es zu wollen. Aber nix passiert...

Der Holy Hansen Trail macht Spaß, Ob Michi nochmal Zeit hat, uns auf den Schlanderser Nördersberg zu biken. Ein Anruf genügt, er hat Zeit.
Und los gehts, ein zweites mal...

GPS-Download

GPS Downloads: 241

meine Bewertung der Tour

  • Spass
    Punkte
  • Landschaft
    Punkte
  • Kondition
    Punkte
  • Fahrtechnik
    Punkte

AlpenX-XL Kommentare

Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!