MTB Tour Buchstein Hütte

Buchstein Hütte

26.08.2008

Bad Wiessee - Bauer i. d. Au - Schwarzentennalm - Buchstein Hütte - Bad Wiessee

39 km / 620 Höhenmeter

Jedes mal wenn ich auf der Autobahn Richtung Alpen fahre, faszinieren mich schon kurz hinter München die ersten Blicke auf die Berge des oberbayerischen Voralpenlandes. Grund genug, da mal mit dem MTB rumzuradeln...
Als Ziel haben wir uns den Tegernsee ausgesucht. Wir, weil mich auf dieser MTB Tour zur Buchstein Hütte meine Frau und unser neunjähriger Sohn begleiten. Es soll eine gemütliche MTB Genußtour werden. Wir parken in Bad Wiessee am Badepark, rollen noch ein paar Meter an der Seepromenade entlang bevor wir den Ortsteil Altwiessee in Richtung Elektrizitätswerk verlassen. Vorbei an der Söllbachklause kommt anschließend schon der erste Teil, "wo es zum klettern wird", wie meine beiden Mitfahrer bemerken. Problemlos schaffen wir den Anstieg, rauf zum "Bauer in der Au".

Für eine gemütliche Einkehr ist uns hier aber viel zu viel Betrieb, sämtliche Tische sind von Wanderern besetzt. Durch die Au, ein sehr schönes, breites Wiesental, führt uns der Weg 601. In der Au finden wir ein einladendes Plätzchen für ein Picknick ausm Rucksack. Nach der "Luckengraben Alm" schieben wir das erste mal unsere MTB. Das geht aber schnell vorbei, schließlich steht mit der "Schwarzentennalm" der erste Höhepunkt unserer MTB Genußtour auf dem Programm. Bei frischer Milch, Käseknödel, Debreziner und Radler erholen wir uns von den 13 Kilometer die wir bis hierhin zurückgelegt haben. Der nächste Anstieg läßt auch nicht lange auf sich warten. In steilen Serpentinen zieht sich der Schotterweg rauf zur Buchstein Hütte auf 1260 m Höhe. Es ist keine Schande, hier hin und wieder zu schieben. Auch auf meinen MTB Alpencross Touren wird hi und da geschoben, erinnere ich meine Zwei. Nach 45 Minuten sind wir oben an der "Buchstein Hütte". Bis hierhin haben wir insgesammt 600 Höhenmeter zurückgelegt. Raufzu wird es auch nicht mehr viel Höhenmeter geben, es geht mehr oder weniger nur mehr bergab. Grund genug, uns mit Zwetschgenkuchen und Kaffee zu belohnen...

Die Abfahrt von der "Buchstein Hütte" ist viel zu schnell vorbei, im Vergleich mit dem Aufstieg. Dann radeln wir am Schwarzenbach entlang Richtung B307, überqueren die B307 und folgen weiter dem Radweg Richtung Wildbad Kreuth. Auf einen Abstecher zum Ort der alljährlichen Klausurtagung der CSU verzichten wir...warum auch nicht.
Über Kreuth und Rottach-Egern erreichen wir drei über den sehr gut beschilderten Radweg unseren Startort Bad Wiessee. Nachdem wir unsere MTB im Auto verstaut haben machen wir uns, zufrieden, und doch etwas kaputt, auf die Heimreise. Die maximale Höhe der Tour zur Buchstein Hütte liegt bei 1260 m, 621 hm werden gesammelt, einstimmig sind wir der Meinung, dass das gerade recht ist für eine gemütliche MTB Familientour.

AlpenX-XL Kommentare

Neue Kommentar Funktion seit Dezember 2016! Haut rein in die Tasten!

* muß ausgefüllt werden
15000
Captcha Image

Kommentare (0)

Noch kein Kommentar eingetragen. Sei du der Erste!